Eine Fabrik, die rieisge Industriepressen herstellte. Wenn die getestet wurden, wackelten die Glocken in der mehr als einen Kilometer entfernten Weingartener Basilika.

Vorbei.

Die Halle – nun vor allem noch geprägt von Schwerlastkranen und massivsten Fundamenten.

Neuer Nutzer ist ein Logistikunternehmen – die ersten Hochregalte stehen bereits, alles, was an die frühere Nutzung erinnert, muss schnellstmöglich rückgebaut werden.

Übrig bleibt nicht viel, und auch dies wird irgendwann neuer Nutzung weichen.